Einschaltverzögerung für Röhrenverstärker
070107

Einschaltverzögerung bedeutet: Die Anodenspannung der Röhren wird erst aufgeschaltet, nachdem die Röhre aufgeheizt ist und arbeiten kann. Damit wird vermieden, daß ohne Last  das Netzteil auf Leerlaufspannung hochläuft und bei den kalten Röhre starke elektrische Felder auf die Elektroden wirken. Man sagt den Röhren mehr Lebensdauer und höhere Betriebssicherheit nach, wenn die Betriebsspannung erst nach der Aufheizzeit aufgebaut wird.
 

TwinsoundPerfect & Pure Audio
 

Weitere Röhrengeräte

Ersatzröhren erhalten sie bei uns: roehren.html
 
 
FL-electronic / Neuklang Mühlenpfordtstr.5
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 342155
Fax: 0531 / 344900
E-Mail: info@FL-electronic.de
TWINSOUND
perfect & pure audio
HiFi- und HighEnd-Komponentenüber Verbindungen, Handhabung  und Zubehörüber CD-Kopieren und digitale Aufnahmetechnik
Analogplattenspieler und TechnologieKlangtuningMail an FL-electronic
laufende SonderangeboteLinksneue Seiten bei uns, Digitalverstärker und andere neue Ansätze

[ Home | Zurück zu Index Neuklang ]
© FL-electronic GmbH 2007
 

Import und Vertrieb Deutschland : Heinz-Jürgen Lüddecke Postfach 1528  21234 Buchholz Email : PPAamps@aol.com